Home

Die Ausstellung fuoriXcorso – Die disziplinären Rüume der Universität hatte das Verhältnis zwischen Gewalt des Wissen und der architektonischen Struktur des Campus zum Gegenstand.

Unter anderen Künstlern haben Pietroiusti und Fantin teilgenommen.

Cesare Pietroiusti hat im zentrlen Areal der Universität eine ganztägliche Performance realisiert, Una risposta ad ogni domanda, indem er jegliche Frage nach seinem besten Wissen beantwortet hat.

In dem Foto (unten) schreibe ich am Computer die Fragen auf, die ihm gestellt worden sind.

2008e_fuoriXcorso_pietroiusti

Emilio Fantin hat seine Installation, Filosofia, im Mathegebäude hängen lassen.

Er hat einen mit dem Wittgenstein-Zitat genäht: “Die Philosophie ist wie ein Wollknäuel, Ziehen hat keinen Nutzen”.

2008e_fuoriXcorso_fantin

Ich habe das Event entworfen, organisiert und mich um auch dessen Grafik gekümmert.

24637_640

Annunci

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione / Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione / Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione / Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione / Modifica )

Connessione a %s...